KaleidoPäd

Pädagogische Vielfalt in städtischen Kindertageseinrichtungen

Banner

Über KaleidoPäd

Bunt und schön, facettenreich und bezaubernd - mit jeder kleinen Bewegung verändert sich die farbliche Komposition und erfreut den Betrachter, die Betrachterin. Es entlockt den Menschen das eine oder andere „Ah“ und „Oh“, ein kindliches Staunen: das Kaleidoskop.
So vielfältig und bunt, facettenreich und faszinierend wie ein Kaleidoskop stellt sich die pädagogische Landschaft der rund 400 städtischen Kindertageseinrichtungen dar.


Mit dem Kita-Kongress KaleidoPäd wollen die Kindertageseinrichtungen im städtischen Betrieb einen Einblick in die verschiedenen pädagogischen Ansätze ihrer Arbeit bieten. Obwohl die Einrichtungen sich an den Rahmenkonzeptionen und dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan orientieren, sind die Ausprägungen ihrer pädagogischen Arbeit doch sehr unterschiedlich. Sie orientieren sich an den Bedarfen der Kinder und ihrer Familien, sie berücksichtigen den Sozialraum, sie beachten neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die
Ressourcen der Teams. Impulsvorträge von namhaften Referenten sollen Ihnen neue Akzente undIdeen vermitteln.


In den Workshops werden pädagogische Themen vertieft, praktisch erlebt und im fachlichen Austausch für die Praxis durchdacht.Beim Markt der Möglichkeiten werden pädagogische Beispiele konkret vorgestellt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kindertageseinrichtungen stehen für Fachgespräche, Fragen und zum Ideenaustausch gerne zur Verfügung und freuen sich auf die Gespräche mit Gästen, Kolleginnen und Kollegen.
Im Rahmen dieses Kongresses möchten wir allen Pädagoginnen und Pädagogen Anregungen für einen gesunden Alltag vermitteln und mit konkreten Beispielen dazu beitragen, dass Sie auch auf sich und Ihre Gesundheit achten.

Lassen Sie sich verwöhnen!